Glaubensbekenntnisse im Fokus

Glaubensbekenntnisse der verschiedenen Denominationen (Konfessionen) und Religionen werden in der Veranstaltungsreihe vorgestellt, die heute Abend in der Evangelischen Studentengemeinde (ESG) beginnt. 
Studentenpfarrer Heiner Wajemann, der die Reihe im Rahmen des Studium generale der TU Clausthal anbietet, startet mit dem Nizänischen Glaubensbekenntnis. Es verbindet weitgehend evangelische, katholische und orthodoxe Christen.
Beginn ist um 18.30 Uhr im Kaminzimmer der ESG, Graupenstraße 1a. Weitere Themen im Januar sind „Das jüdische Schma’Israel“ am 19. Januar und „Das Credo des Galileo Galilei“ am 26. Januar.