Giesinger macht Schicht Nummer acht

"Der Junge, der rennt" macht Halt am Rammelsberg und bestreitet am 18. März die achte Schicht der Miner´s-Rock-Konzerte in der alten Schlosserei des Welterbe-Bergwerks. Mit Max Giesinger haben die Organisatoren einen Sänger und Songwriter verpflichtet, der momentan auf der Erfolgswelle ganz oben schwimmt. "80 Millionen" und "Wenn sie tanzt" sind zwei Titel aus seinem eingangs genannten Album, die wohl Millionen Menschen locker mitsingen können. Tickets für 35 Euro Vorverkaufsgebühr gibt es ab Montag, 16. Januar, um 9.30 Uhr in den Geschäftsstellen der Goslarschen Zeitung und im Online-Shop von Miner´s Rock unter www.regiolights.de. Am 17. März gastiert wie berichtet zur Schicht sieben der Liedermacher Stoppok am Rammelsberg. Die dritte Doppel-Schicht in Folge ist komplett. (Foto:dpa)

Mehr dazu »