Die Verkehrskontrolle wurde einem 41-jährigen Fahrer eines Hyundai in Bad Harzburg am Mittwoch gegen 21.30 Uhr zum Verhängnis: Die Überprüfung mit dem Atemalkoholmessgerät ergab einen Wert von  0,7 Promille. Dem Mann wurde die Weiterfahrt untersagt und ein Verkehrs-Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.