Unerwarteter Volltreffer

Alle Jahre wieder machen sich aus Bad Harzburg Arnd-Peiffer-Fans auf nach Ruhpolding zum Biathlon-Weltcup in Ruhpolding. Eine liebgewonnene Tradition, die Achim, Micha, Frank, Manni, Kossi, Moni, Gabi, Yvonne und Egon natürlich auch in diesem Jahr fortleben ließen. Mit der grandiosen Staffel und dem fantastischen Auftritt Peiffers wurden sie gleich am ersten Tag sportlich und stimmungsmäßig verwöhnt.
Während die deutschen Biathleten am Schießstand bisweilen schwächelten, landeten die Bad Harzburg bereits auf der Anreise einen prominenten "Volltreffer": Im Zug nach Ruhpolding trafen sie auf Sänger Al Bano, woraufhin GZ-Redakteur Egon Knof natürlich sofort die Kamera zückte und seinen Reisegefährten Manni Philipp mit dem Schlagerstar ablichtete. Dessen Partnerin Romina Power allerdings war (sehr zum Bedauern der Herren der Schöpfung) nicht mit im Zug.