Es scheint tatsächlich so, dass das Tief Egon nördlich an uns vorbei zieht. Alle Warn- und Unfallmeldungen konzentrieren sich derzeit auf einen Bereich südlich von Hamburg bis in die Heide hinein. Witterungsbedingte Schulausfälle werden jetzt auch aus den Landkreisen Uelzen und Lüneburg gemeldet.