Wie wäre es mit einer musikalischen Einstimmung in den Sonntag?  Die Kreismusikschule startet am 15. Januar um 11 Uhr mit einer musikalischen Matinée im Telemann-Haus. Bei Sekt und Musik laden Eltern- und Förderverein (Telemann-Verein) sowie der Trägerverein der Kreismusikschule zu einem geselligen Miteinander ein. Der Eintritt ist frei.
  Die musikalische Gestaltung des etwa einstündigen lockeren Programms hat die Sektion Rock/Pop unter Leitung von  Isabell Gebhardt und Friedhelm Dekarczyk. Zwei junge Popbands übernehmen dabei die schwungvolle Begrüßung im Telemann-Haus. Danach präsentieren sich Schülerinnen und Schüler aus der Popgesangsklasse und die Vokalgruppe „Young Stage“ im großen Saal.