Mehr Informationen, Hintergründe und Unterhaltung findet ihr unter goslarsche.de (für Abonnenten kostenfrei, Tagespass nur 99 Cent) und in der aktuellen Print-Ausgabe der Goslarschen Zeitung (E-Paper zwei Wochen kostenlos Probe lesen).
Die GZ berichtet heute aus der Region über:
+++ Filminitiative Harz: Auf den Spuren der Stars
+++ Region bleibt Brennpunkt des Autodiebstahls
+++ Neues TU-Projekt stärkt Bastelbetrieb
+++ Odeon-Nachfolge: Spielorte im Für und Wider
+++ Ratsgymnasium kapituliert bei Tresckow-Projekt
+++ Monatelange Vollsperrung der B 248
+++ Stephan Weil im Interview zu aktuellen Themen
Überregional und international stehen folgende Themen im Fokus:
+++ Merkel erhöht den Druck auf Tunesien
+++ Trumps Sicherheitsberater muss gehen
+++ Maas will feste Regeln für Managergehälter
+++ Strengere Auflagen für Tabakwerbung?
+++ Wilderer auf dem Vormarsch