Laura Dahlmeier ist einfach nicht zu schlagen. Die 23-Jährige hat bei der Biathlon-WM in Hochfilzen (Österreich) auch das Einzelrennen über 15 Kilometer gewonnen. Auf den Plätzen landeten die Tschechin Gabriela Koukalova und die Italienerin Alexia Runggaldier. Für Dahlmeier war es die neunte WM-Medaille in Folge. Franziska Hildebrand (WSV Clausthal-Zellerfeld) landete im Feld der Geschlagenen.

Mehr dazu »