Ein 50-jähriger Seesener fuhr am gestrigen Mittwoch gegen 20.15 Uhr mit seinem Auto die Kirschenallee in Richtung Bilderlahe. Ein Fuchs wechselte unvermittelt über die Fahrbahn und wurde von dem Pkw erfasst. Das Tier verendete noch am Unfallort. Am Auto entstand ein Schaden in Höhe von rund 1000 Euro.