Der Harz durch die Kameralinse gesehen

Das Haus der Natur in Bad Harzburg und die Fotowerkstatt Sauthoff laden für Dienstag um 17 Uhr zur Eröffnung der Fotoausstellung „Impressionen in Farbe und Schwarz-Weiß“ ein. Der Eintritt ist frei. Die Hobbyfotografen werden 25 Aufnahmen ausstellen. Die Fotografien zeigen Motive aus der Region, eben in Farbe und in Schwarz-Weiß. Scheinbar Kleines wie Insekten oder Blumen wirkt durch eine Nahaufnahme größer und faszinierender. Eigentlich Bekanntes wie eine stillgelegte Bahnverbindung findet sich als Schwarz-Weiß-Motiv wieder, das durch Sepiafärbung älter wirkt als es ist. 
Auch die Präsentation der Bilder hat einen eigenen Touch. Alle Aufnahmen werden in von Hand gefertigten Rahmen und Passepartouts präsentiert.