Katze ausgewichen: Unfall

Ein 66-jähriger Seesener fuhr am Samstag gegen 6.50 Uhr mit seinem PKW die Jahnstraße in Seesen entlang und wollte nach links auf die Braunschweiger Straße abbiegen. Bei dem Versuch, einer über die Straße laufenden Katze auszuweichen, geriet er auf eine Verkehrsinsel und beschädigte den Pfosten eines Verkehrszeichens. Die Schadenshöhe insgesamt beziffert die Polizei auf rund 2650 Euro.