Alle bitte mal umdrehen: Der Junge, der rennt, steht urplötzlich hinter dem Publikum und spaziert singend mitten durch 700 Fans zu seiner Band auf die Bühne. Max Giesinger genießt den überraschenden Auftritt in der alten Schlosserei des Rammelsberges. Bei der zweiten Wochenend-Schicht vom „Miner’s Rock“ am Samstagabend sprüht der zweifach Echo-nominierte Badener für alle spürbar vor guter Laune. Kein Zweifel: Der 29-Jährige, der sonst „80 Millionen“ im Griff hat und eine Frau traumhaft tanzen lassen kann, reitet derzeit auf der Erfolgswelle ganz oben. (Foto: Uwe Epping)

Mehr dazu »