Eine beachtliche Bilanz konnte die Schützengesellschaft Harlingerode von 1927 am Samstag auf der recht gut besuchten Jahresversammlung im Schützenhaus ziehen. Freude macht besonders die Jugend. Da Fabian Stoffers (l.) aus persönlichen Gründen das Amt des zweiten Vorsitzenden nicht mehr wahrnehmen kann, musste neu gewählt werden. Mit großer Mehrheit wurde für diese Funktion Peter Smail (r.) gewählt.     Foto J. Westphal