Schwere Brandstiftung

Dass hätte ganz böse ausgehen können: Unbekannte Täter setzten am frühen Samstagmorgen gegen 4.50 Uhr durch Entzünden von Papier die Briefkastenanlage im Eingangsbereich eines fünfstöckigen Hauses in der Dorothea-Erxleben Straße in Quedlinburg Brand. Durch die enorme Hitzeeinwirkung ist die Hauseingangstür erheblich beschädigt worden. Aufgrund der starken Rauchentwicklung kam es zu einer kompletten Kontaminierung des Treppenhauses durch Ruß. Die Feuerwehr Quedlinburg war mit sechs Löschfahrzeugen vor Ort und bekam das Feuer schnell unter Kontrolle. Personen kamen so nicht zu Schaden. Die Polizei ermittelt wegen schwerer Brandstiftung.