Diakonie im Harzkreis: Berufsmesse

Diakonie ist vielfältig, sozial und familienfreundlich – und einer der größten Arbeitgeber im Harzkreis. Rund 2500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind bereits in den fünf diakonischen Einrichtungen beschäftigt, die am 1. April 2017 erstmals eine gemeinsame Berufsmesse ausrichten. Es sind das Cecilienstift Halberstadt, das Diakonische Werk im Kirchenkreis Halberstadt, die Diakonie Werkstätten, die Evangelische Stiftung Neinstedt und das Diakonie-Krankenhaus Elbingerode.
In der Zeit von 10 bis 14 Uhr können sich interessierte Besucherinnen und Besucher über die unterschiedlichen Arbeitsfelder informieren und mit Leuten aus der Praxis ins Gespräch kommen. Parallel zu Informationsständen wird es eine Vortragsreihe geben, in der im 30-Minuten-Takt jeweils ein anderer sozialer Beruf von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Einrichtungen vorstellt wird. Auch die Diakonie als Ganzes mit all ihren Vorzügen wie Familienfreundlichkeit, tariflicher Vergütung und Karriereentwicklung wird dabei eine Rolle spielen.
Da die Berufsmesse in der Agentur für Arbeit Halberstadt stattfindet, sind auch unabhängige, kompetente Ansprechpartner der Arbeitsagentur und der KoBa Harz für Rückfragen zu Ausbildungen, Umschulungen und Weiterbildungen direkt vor Ort.
Weitere Informationen: www.diakonie-berufsmesse.de.