Hinterhaus in Flammen

Insgesamt 117 Feuerwehrmänner der Wehren aus Osterode, Lasfelde und Freiheit kämpften Sonntagnacht gegen ein Feuer, das im Dachstuhl eines leerstehenden Hinterhauses am Südbahnhof ausgebrochen war. Die Anwohner des Nachbarhauses konnten ihre Wohnungen noch rechtzeitig verlassen, sodass keine Personen verletzt wurden. Die Polizei Osterode hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Höhe des Schadens wird auf 20.000 Euro beziffert.