Verfilmte Autobiografie

Mit der Verfilmung der Autobiografie des Deutsch-Liberianers Hans-Jürgen Massaquoi „Neger, Neger, Schornsteinfeger“ setzt der Verein zur Förderung der Kinokultur (Kikuc) seine Filmreihe zum Thema Rassismus am Donnerstag, 23. März, fort. Ab 20 Uhr ist der Spielfilm im Studentenzentrum Silberstraße zu sehen. Der Eintritt ist frei.