Ab sofort ist der Köppelsbleek auch für Linksabbieger von der Okerstraße wieder frei. Dies hat soeben die Stadt Goslar mitgeteilt. Wie die regelmäßigen Verkehrsbeobachtungen im Umfeld der Baustelle  zeigen, umfährt demnach der überörtliche Verkehr die Baustelle offensichtlich weiträumig über die Nordtangente. Dadurch sind die Verkehrsmengen am  Köppelsbleek derzeit geringer als erwartet, die Ampel-Grünzeiten auf der Okerstraße können verlängert werden, was wiederum die Rückstaus vor den Ampeln verkürzt. Somit wird es möglich, das Linksabbiege-Verbot vom Breiten Tor in den Köppelsbleek aufzuheben. (Foto: Epping)