Zwei dreiste Diebe klauten am Dienstagnachmittag gegen 18.20 Uhr mehrere Schachteln Zigaretten aus einem Discounter in Goslar. Die beiden Männer betraten den laden in der Carl-Zeiss-Straße. Während der eine die Kassiererin durch ein Gespräch ablenkte, entnahm der andere mehrere Zigarettenschachteln aus der Warenauslage. Als der Diebstahl von der Kassiererin bemerkt wurde, flüchteten beide aus dem Gebäude. Dabei soll der eine in ein silberfarbenes Fahrzeug, vermutlich ein japanisches Modell mit SO-Kennzeichen, gestiegen und weggefahren sein, der andere sich zu Fuß in Richtung Stapelner Straße entfernt haben. 
Einer der beiden Täter soll etwa 170 cm groß, ca. 30 Jahre alt und von kräftiger Statur sein. Er trug weder Bart noch Brille und war mit einem grauem Pullover, einer schwarzen Weste, dunkler Jeanshose und grauer Baskenmütze bekleidet. Außerdem soll der Dieb Deutsch mit polnischem Akzent gesprochen haben. Der zweite Täter soll ebenfalls etwa 170 cm groß und ca. 30 Jahre alt sein. Bekleidet war er mit einer dunklen Jogginghose. Die Polizei Goslar hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Personen, die während des angegebenen Zeitpunkts verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich der Carl-Zeiss-Straße gesehen haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 05321/3390 zu melden.