Die Herzog-Julius-Konzerte gehen in die Endrunde. Das Abschlusskonzert erklingt am Sonntag, 28. Mai, ab 17 Uhr in der Wandelhalle. Das Duo Armonioso, bestehend aus Victoria Knobloch (Gesang) und Yevgen Sthepa (Gitarre), bietet „Frühlingsklänge“. Zu hören sind Werke von Vincenzo Bellini, Franz Schubert, Manuel de Falla, Francisco Tárrega und Fernando Velázquez. Karten sind für 14 Euro in der Touristinfo erhältlich.