Fußgängerin mit Spiegel gerammt

Eine 15 Jahre alte Fußgängerin ging an der rechten Seite der Heckenstraße am Fahrbahnrand in Richtung City-Carree in Salzgitter-Lebenstedt. Von hinten näherte sich ein Pkw, der die Fußgängerin mit dem rechten Außenspiegel rammte. Durch den Zusammenstoß wurde die Jugendliche verletzt. Die Fahrerin des Pkw hielt kurz an und es kam zu einem kurzem Gespräch. Anschließend entfernte sich die Fahrerin mit ihrem Fahrzeug, ohne sich weiter um die Jugendliche zu kümmern. Nach Auskunft der 15-Jährigen soll es sich bei dem unfallverursachenden Fahrzeug um einen weißen Opel gehandelt haben. Zeugen des Verkehrsunfalls werden gebeten, sich bei der Polizei Lebenstedt unter (05341) 1897-0 zu melden.