Stadtverwaltung erfindet sich neu

Ein zweites Mal binnen kurzer Zeit hat die Stadtverwaltung die Öffnungszeiten des Bürgerbüros reduziert: Seit Frühjahr ist es mittwochs für den Besucherverkehr geschlossen. Das ist aber nur die Spitze des Eisberges. Denn die gesamte Kernverwaltung ist gefordert, infolge schrumpfender Personaldecke eine schlankere Organisationsstruktur zu schaffen. Während der Rat auf diesem Terrain nur Zuschauer sein darf, waltet Verwaltungschefin Britta Schweigel (parteilos) ihres Amtes: In einem ersten Schritt hat sie die Führungsebene im Rathaus neu zugeschnitten. Bis Herbst geht es weiter mit dem Ausdünnen der mittleren Ebene und der Bildung von Teams darunter - wie in kleinen Gemeinden üblich. „Wir müssen uns jetzt neu erfinden, damit wir für die Bürger immer da sein können", sagt die Bürgermeisterin.

Mehr dazu »