Zum Internationalen Museumstag öffnet das Braunlager Heimat- und Skimuseum am Sonntag, 21. Mai, von 10 bis 12 Uhr für einen kostenlosen Besuch seine Tore. Um 11 Uhr hält das Vorstandsmitglied der Museumsgesellschaft, Jörg Kühnhold, bei diesem „Tag der offenen Tür“ einen Vortrag mit passendem Bildmaterial zum Thema „Braunlages Vergangenheit als Bergbau- und Hüttenort“. Der Vorstand hofft, dass auch Einheimische dieses Angebot nutzen.