MHH und Rehazentrum kooperieren

Mit einer offiziellen Feierstunde soll am kommenden Montag der Abschluss eines Kooperationsvertrags zwischen der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) und dem Rehazentrum Oberharz (Foto) gewürdigt werden. Der Vertrag selbst wurde bereits Anfang des Jahres geschlossen. Wesentliches Ziel ist es, dass das Rehazentrum als akademische Lehr- und Kooperationsklinik enger mit der MHH in der rehabilitationsmedizinischen Forschung und bei der studentischen Lehre zusammenarbeitet.