Veranstaltungen auf dem Prüfstand

Demonstrativ suchte Gerhard Lindemann einen Platz am Rande des Runden Tisches in Altenau, als dessen Sprecher er fast zehn Jahre lang fungiert hatte. Die Nachfolge hat Christian Zineker angetreten, der damit seine erste Sitzungsleitung absolvierte. „Sehen Sie mir nach, wenn ich noch nicht alle Namen kenne“, entschuldigte er sich gleich zu Beginn.
Die Rückschau auf vergangene Veranstaltungen offenbarte einige Schwachstellen, über die es nachzudenken gelte. So sucht der Oberharzer Heimatbund für die Gestaltung seines Osterfeuers für die nächsten Jahre eine Gemeinschaft, die die Veranstaltung längerfristig übernehmen könnte, sagte Vorsitzender Rüdiger Keil. Die bisherigen Mitarbeiter werden älter und wünschen sich einen reibungslosen Übergang. Kritisch hinterfragt wurde die Gestaltung des Schaukastens am Markt (Foto). Er sei zu unübersichtlich.

Mehr dazu »