Aus zwei mach eins: Bildungshäuser fusionieren

Sie arbeiten schon länger zusammen, die Heimvolkshochschule Bildungshaus Zeppelin und die Bildungs- und Tagungsstätte Haus am Steinberg in Goslar. Nun haben die beiden Trägervereine die Verschmelzung rückwirkend zum 1. Januar 2017 beschlossen – aus zwei mach eins. Fortan firmieren beide Häuser unter dem Namen „Heimvolkshochschule Bildungshaus Zeppelin & Steinberg“.
Einig zeigten sich die beiden Vorsitzenden der ehemaligen Trägervereine, Catarina Cöchy (Haus am Steinberg, 2. v. li.) und Hartmut Danne (Haus Zeppelin, 2. v. re.): Sie wollen mit der Verschmelzung das Bildungsangebot aufwerten und den Service verbessern.
Außerdem soll die Auslastung in den Häusern besser werden. Die Leitung der neuen Heimvolkshochschule liegt die bisherigen Verantwortlichen des Zeppelinhauses, Torsten Daseking (re.) und Heiko Eifling (li.).