Stauende zu spät bemerkt

Aufgrund von Bauarbeiten mit Ampelschaltung auf der B6 in Höhe Hohenrode, kam es zwischen Auffahrt Salzgitter-Gitter und Hohenrode in Richtung Goslar zu zähflüssigem Verkehr. Ein 44 jähriger Pkw-Fahrer bemerkte die Staubildung zu spät, so dass er mit seinem Fahrzeug auf das Auto eines vorausfahrenden 33 jährigen Mannes auffuhr. Es entstand Sachschaden von insgesamt 4500 Euro an beiden Fahrzeugen.