Am Samstagmorgen gegen 10.00 Uhr befuhr ein 22-jähriger Osteroder mit seinem PKW die B 498 von Osterode in Richtung Sösetalsperre. Kurz hinter dem Ortsschild Osterode überquerte plötzlich ein Tier die Fahrbahn. Der junge Mann wollte dem Tier ausweichen und kam mit seinem PKW von der Fahrbahn ab. Durch den Aufprall zog er sich leichte Verletzungen zu und wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden am PKW beläuft sich auf rund 4000 Euro.