Unfallfahrer mit drei Haftbefehlen gesucht

Ein VW befuhr am Samstag gegen 14.55 Uhr im Sangerhäuser Ortsteil Wippra die Poststraße stadteinwärts. Der Fahrzeugführer bemerkte einen entgegenkommenden Traktor zu spät, bremste stark ab und wich nach rechts aus. Der VW touchierte bei diesem Manöver einen parkenden Opel und stieß dann doch mit dem Traktor zusammen. Der leichtverletzte Unfallverursacher flüchtete, konnte jedoch gestellt werden. Eine Atemalkoholkontrolle war positiv. Weitere Überprüfungen ergaben, dass gegen den 29-Jährigen aus dem Salzlandkreis drei Haftbefehle vorlagen. Er befindet sich nun in einer Justizvollzugsanstalt.