Zellerfelder feiern Schützenfest

 Erste Sieger, eine volle Schützenklause und einmal mehr ein brillanter Vortrag von Pastor Dr. Matthias Schlicht: So verlief der Start des Zellerfelder Schützenfestes. Fast schon zur Tradition geworden ist Schlichts Auftritt bei den Schützen, zieht es ihn doch immer wieder in seine frühere Heimat in den Ortsteil Zellerfeld, genauer gesagt in die Schützenstraße zurück.
Schützenvogt Rolf Köhler war die Freude über die mit 150 Personen gefüllte Schützenklause anzusehen. Er hatte bei seiner Begrüßung für alle Gäste heitere Anmerkungen parat, so auch für Bürgermeisterin Britta Schweigel. Sie fragte er, ob sie den Weg nach Zellerfeld aufgrund der vielen Baustellen reibungslos gefunden habe.

Mehr dazu »