Am Mittwoch und Donnerstag werden die jährlichen Unterhaltungs- und Wartungsarbeiten im Umfeld des Hasselkopftunnels und an der Betriebstechnik ausgeführt. Das teilt der Geschäftsbereich Goslar der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr mit. Dabei werden Teile der Technik außer Betrieb genommen. Dafür ist es erforderlich, den Tunnel für den öffentlichen Verkehr in der Zeit vom 21. Juni, 8 Uhr, bis 22. Juni, etwa 16 Uhr voll zu sperren. Die ausgeschilderte Umleitung führt aus Richtung Hasselfelde über den Kreisverkehrsplatz Braunlage Süd in Richtung Stadtmitte. Von dort wird der Verkehr auf die B27 zur Anschlussstelle Braunlage Mitte geführt. Die Behörde bittet um Verständnis.