Laienbühne lud ein

Turbulent ging es dieser Tage in der „angesehenen Fachklinik“ zu, als die Laienbühne des „Bilderhäuser Dorftheaters“ zur Komödienpremiere „Und alles auf Krankenschein“ aus der Feder von Ray Cooney einlud. Sinnigerweise gab es eben jenen bekannten „Gelben Schein“ als gedruckte Eintrittskarte zur Vorlage bei der Theaterkasse. In dem Stück muss sogar der Dorfpolizist ermitteln, um das chaotische Knäuel an Beziehungssträngen wieder zu entwirren. Großer Applaus.
Weitere vier Spielabende, von diesem Donnerstag bis Sonntag, 22. bis 25. Juni, stehen im Gemeindehaus Mechtshausen noch an. Und alle sind schon ausverkauft.

Mehr dazu »