Schuppen brennt: Menschen gerettet

Am Sonntagmittag geriet in Barum an der Harzstraße aus bisher unbekannter Ursache ein Schuppen neben einer Doppelhaushälfte in Brand. Eine 84-jährige Bewohnerin wurde mit einer Rauchgasintoxikation ins Klinikum gebracht. Sie konnte nach einer ambulanten Behandlung noch am selben Tag wieder entlassen werden. Eine weitere Person wurde aus dem Obergeschoss über eine Leiter durchs Fenster gerettet. Die Ermittlungen der Polizei zur Brandursache dauern an.