Randalierer in Bäckerei

Am Samstagmorgen randalierte ein 31-Jähriger Bewohner in einem Bäckereifachgeschäft auf dem Glockenberg. Der amtsbekannte und stark alkoholisierte Mann habe nach Zeugenangaben einen Fahrradständer umgeworfen und mehrfach gegen die Eingangstür geschlagen. Im Ladengeschäft seien die Verkäuferinnen und anwesenden Kunden lautstark angepöbelt und eingeschüchtert worden. Beim Verlassen des Geschäftes habe der Randalierer nach Zeugenangaben eine Flasche Alkohol entwendet. Der aus dem Sudan stammende und zur Zeit in Altenau wohnhafte Tatverdächtige wurde kurze Zeit später von den alarmierten Einsatzkräften der Polizei aus Clausthal-Zellerfeld und Goslar in Tatortnähe angetroffen. Gegen den 31-jährigen wurden Strafverfahren wegen Diebstahl und Hausfriedensbruch eingeleitet. Zur Verhinderung weiterer Straftaten wurde der alkoholisierte Randalierer vorübergehend dem Polizeigewahrsam zugeführt.