FC Groß Döhren gewinnt Bärenkopfpokal

Durch einen 4:3 (0:2, 2:2)-Erfolg nach Elfmeterschießen gegen den VfB Dörnten hat sich der FC Groß Döhren den Bärenkopfpokal gesichert. Gefeierter Held in Upen war Torwart Christopher Seidel, der gleich drei Elfmeter parierte. Zuvor war den Groß Döhrenern erst mit der letzten Aktion in der Nachspielzeit der Ausgleich geglückte. Platz drei ging an den FC Othfresen, der im vereinsinternen Duell die 2. Mannschaft mit 4:1 schlug. 

Mehr dazu »