Schon zum zweiten Mal hatte Dorothee Schacht, 1. Vorsitzende vom Förderkreis Heimathaus Alte Mühle, zum Flechtkurs für alte Stuhlsitze und -lehnen eingeladen. „Die Nachfrage nach unserem ersten Kurs war so groß, das wir uns zu einem zweiten entschlossen“, erklärte sie.
Als fachkundiger Berater stand den Teilnehmern auch diesmal wieder der 77-jährige Günter Schlechtweg zur Seite. „Durchschnittlich 30 Stunden braucht ein Fachmann, das Flechtgewebe einer Sitzfläche oder Lehne anzufertigen“, erklärte Dorothee Schacht.

Mehr dazu »