Wer mit dem Rauchen aufhören möchte, um seine Gesundheit, sein Umfeld und sein Portemonnaie zu schonen, kann sich professionelle Hilfe suchen. Das Lukas-Werk in Goslar bietet einen Raucherentwöhnungskursus an. Geleitet wird er von der Sozialpädagogin Rabea Pfaffenrath, zertifizierte Trainerin für das Rauchfrei-Programm. In mehreren Wochen an sechs Treffen und zwei Telefonterminen sollen die Raucher lernen, auf Zigaretten zu verzichten.
Ein Zuschuss zu den Teilnehmergebühren durch die Krankenkassen ist möglich, heißt es. Am heutigen Freitag informiert das Lukas-Werk um 14.30 Uhr am Lindenplan 1 über den Kurs. Auskünfte unter Telefon (05321) 3936-20 oder per E-Mail: r.pfaffenrath@lukas-werk.de.