Unter dem Motto „Das Grüne Band – vom Todesstreifen zur Lebenslinie“ organisiert das Nationalpark-Besucherzentrum Torfhaus am morgigen Samstag, 12. August, eine Wanderung auf den Spuren der Vergangenheit. Treffen ist um 10 Uhr hinter dem Besucherzentrum. Die Länge beträgt circa zehn Kilometer. Am Ende der rund fünfstündigen Tour gibt es eine Einkehrmöglichkeit. Für unterwegs wird Rucksackverpflegung empfohlen. Die Kosten belaufen sich bei Erwachsenen auf acht Euro, bei Kindern auf vier Euro. Die Familienkarte kostet 18 Euro. Eine Anmeldung unter Telefon (05320) 331790 ist erforderlich.