Die schlimmsten Wetterprognosen haben sich für das 19. Vielseitigkeitsmeeting bestätigt. Trotz des starken Regens ist die Veranstaltung des VfV Bad Harzburg seit Freitagfrüh in vollem Gange. Dennoch gibt es aufgrund der Wetterlage kleine Änderungen. Wie Pressesprecher Georg Hohmann sagte, seien zwei Sprünge auf der Strecke für den Geländeritt am Samstag weggenommen worden. Zudem wird mit einem Mineralgemisch versucht, den Parcours fest zu bekommen. „Es wird von uns aus alles getan, um den Reitern optimale Bedingungen zu geben“, sagte Hohmann.

Mehr dazu »