Heftige Kollision auf der Kreuzung

Eine 24-jährige Herzbergerin fuhr gestern Nacht gegen 22.25 Uhr mit ihrem Peugeot in Herzberg auf der B 243/B27/ Landgraben in Richtung Ortsausgang Bad Lauterberg und bog an der Kreuzung "Englischer Hof" nach links in die Juesholzstraße ein. Dabei missachtete sie den Vorrang eines entgegenkommenden 32-jährigen Fahrzeugführers aus Duderstadt, der mit seinem Audi die B 243 aus Richtung Bad Lauterberg befuhr. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß. Durch den Aufprall wurde der Audi gegen den Toyota eines in der Juesseestraße bei "Rot" wartenden 59-jährigen Herzbergers geschleudert. Den Gesamtschaden beziffert die Polizei auf eine Höhe von rund 8000 Euro. Der Duderstädter wurde durch den Anstoß leicht verletzt und mit einem Rettungswagen vorsorglich zur ambulanten Versorgung ins Krankenhaus Herzberg gebracht.