Folgenreicher Wildunfall am heutigen Freitag gegen 5.30 Uhr: Eine 49-jährige aus der Gemeinde Nordharz befuhr mit ihrem Renault Clio die Landesstraße 501 von Eckertal in Richtung Bad Harzburg, als in Höhe der Einmündung der Kreisstraße 46 ein Wildschwein die Fahrbahn überquerte. Trotz Vollbremsung kam es zum Zusammenstoß, wobei der Pkw nach rechts von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum prallte. Die Fahrerin wurde leicht verletzt. Am Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden.