Hauptlöschmeister Udo Löprich löst zum Jahreswechsel Oberbrandmeister Hans-Joachim Störich als Stellvertreter von Ortsbrandmeister Olaf Laue bei der Feuerwehr Goslar ab. Der Ausschuss für Sicherheit, Ordnung und Sport segnete am Donnerstag einstimmig das Mehrheitsvotum der Feuerwehr vom 10. August ab. Löprich hatte sich wie berichtet bei der nicht öffentlichen Abstimmung durchgesetzt. Störich hatte demnach zunächst aus Altersgründen verzichten wollen, wegen der Anhebung der Altersgrenze für den aktiven Dienst aber am Ende doch wieder kandidiert. Löprichs Amtszeit läuft für sechs Jahre. Der Rat muss am 24. Oktober noch endgültig zustimmen.