Einbrüche in Postverteilzentren

In der Zeit von Mittwoch, 20.45 Uhr, bis Donnerstag, 5.40 Uhr, drangen bislang unbekannte Täter gewaltsam in das Postverteilzentrum im Goslarer Gewerbegebiet "Baßgeige" ein und entwendeten verschiedene Gegenstände. Der Gesamtschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Die Kripo in Goslar bittet Personen, die in dieser Nacht im Bereich des Gewerbegebietes in diesem Zusammenhang ungewöhnliche Beobachtungen gemacht haben, sich mit der Polizei Goslar unter Telefon (05321) 3390 in Verbindung zu setzen.
In derselben Nacht hatten Einbrecher auch das Postverteilzentrum in Schladen heimgesucht.  Hier brachen sie ein Fenster auf und gelangten so in das Gebäude. In den Räumen wurde ein Wertgelass aufgebrochen und daraus eine unbekannte Summe Bargeld gestohlen. Die Täter verließen den Tatort durch eine Feuerschutztür. Hinweise erhofft die Polizei in Wolfenbüttel unter der Rufnummer (05331) 9330.