Umfaller und Übergößen

Wann kann sich ein Verwaltungsmensch bei einem Antrag aus der Politik schon einmal genüsslich zurücklehnen und den Ball süffisant zurück ins andere Feld schlagen? Der ewige Plakate-Wahnsinn macht es möglich: Wolfgang Müller, Fachdienstleiter für Straßenverkehr, hatte am Donnerstag eine lange Liste der Parteien-Versäumnisse in den Ausschuss für Sicherheit, Ordnung und Sport mitgebracht, als es um einen Grünen-Antrag für eine Wahlwerbesatzung ging. „Ich freue mich, dass sich alle so einig sind, und wundere mich, dass es draußen so aussieht“, fasste Müller eine vorausgegangene Diskussion zusammen, die durchaus von viel politischer Selbsteinsicht in die eigenen Fehler und Reflexe geprägt war. (Foto: Sowa)

Mehr dazu »