Zur 1000-Jahr-Feier hatte die DLRG-Ortsgruppe im vorigen Jahr die Veranstaltung „1000 mal 1000 Meter schwimmen für 1000 Jahre Langelsheim“ initiiert. Aufgrund des großen Erfolges, der angestrebte Rekord wurde weit übertroffen, hatten sich die Rettungsschwimmer entschlossen, auch in diesem Jahr wieder ein 1000-Meter-Schwimmen zu veranstalten.
Mit Beginn der Freibadsaison startete die Aktion: Jeder konnte, so oft er wollte, 1000 Meter am Stück schwimmen. Insgesamt nahmen 32 Schwimmer jedes Alters teil. Je nach Fitness und verfügbarer Zeit schwamm jeder seine persönliche Strecke. Insgesamt wurde eine Strecke von 672 Kilometern zurückgelegt. Gewonnen hat in diesem Jahr Thomas Gudermuth (re.), der 100 Kilometer schwamm vom DLRG-Vorsitzenden Ulrich Günzler eine Urkunde und ein kleines Präsent erhielt.

Mehr dazu »