Kinderaktionen rund ums Zelt

Beim Kinderkirchentag auf der Rennbahn bei "Luther im Zelt" erleben 60 Kinder aus den Gemeinden der Stadt und des Umkreises heute viele Aktionen. Sie können basteln, drucken, malen, singen und spielen. Da die Aktivitäten nicht nur im Zirkuszelt stattfinden, sind die Veranstalter froh, dass das Wetter mitspielt. Im Zelt erfahren die jungen Gäste mehr über Martin Luther, über seine Kindheit und seinen Weg zu Gott. 30 Helfer aus den Gemeinden sorgen heute für die Kinder und betreuen sie bis zum Nachmittag. Ab 17.17 Uhr beginnt die nächste öffentliche Veranstaltung, dann gibt es Poetry-Slam. Und abends um 20.30 Uhr geht es mit "Fünf vor der Ehe" weiter. Morgen steht der Propsteitag auf dem Programm. Ab 11 Uhr bis 16 Uhr (Beginn des Abschlussgottesdienstes) gibt es den Luthermarkt und viel Musik.