Bauarbeiten: Busse statt Bahnen

Wegen Bauarbeiten müssen sich Reisende des Harz-Elbe-Expresses (HEX) auf Zugausfälle und Schienenersatzverkehr einstellen. Betroffen seien am 22. und 23. September die Verbindungen Halle-Bernburg in beide Richtungen, teilte das private Bahnunternehmen am Samstag mit. Fahrgäste müssten zwischen dem Bahnhof Halle-Trotha und dem Hauptbahnhof Halle in den frühen Morgenstunden in Busse umsteigen, hieß es. Am 23. September fielen außerdem zwei Züge aus. Betroffen sei an beiden Tagen auch die über Halberstadt laufende Verbindung Goslar-Halle sowie Halle-Goslar.
Das private Bahnunternehmen HEX bedient mehrere Strecken von Magdeburg und Halle in Richtung Harz und zurück. Fahrgästen werde geraten, an den Bahnhöfen auf Aushänge zu achten, sich im Internet zu informieren oder den Kundenservice in den Zügen zu nutzen.