Sanierung der K38 läuft

In den ebenso frühen wie stürmischen Herbstbeginn gerät die Erneuerung der Kreisstraße 38, die Altenau mit Clausthal verbindet. Der erste Bauabschnitt zwischen Altenau und Campingplatz Polstertal hat erst Ende August begonnen, soll aber in jedem Fall vor Wintereinbruch abgeschlossen werden. Bis dahin bleibt die Straße voll gesperrt.
Die Umleitung erfolgt über die B242 (Harzhochstraße) und B498, wahlweise auch über die Schulenberger Landstraße (L517) zwischen Zellerfeld und Okertalsperre. Wie berichtet bleibt von Clausthal aus die Zufahrt für Anlieger, etwa zur Harz-Agentur oder zum Waldcampingplatz, sichergestellt.

Mehr dazu »