Bislang unbekannte Täter entwendeten von Freitag bis Montag vom Baustellenbereich eines Brückenbauwerkes der Bundesstraße 243 etwa 25m Starkstromkabel (Kupfer, 5x6 Quadratmillimeter). Hierbei entstand ein geschätzter Schaden in Höhe von ca. 200 Euro. Im gleichen Zeitraum entsorgten sie in einem in der Nähe sich befindenden Brückenbauwerk, Mackenrode, die Kabelisolierung und mehrere Säcke mit Hausmüll. Die Ermittlungen der Polizei Bad Sachsa dauern an.