Internet nun auch in Oderbrück

Die Resonanz war riesig. „Ich habe mehr als 600 E-Mails erhalten mit Hunderten von Angeboten“, berichtet Thimo Zacher, der Betreiber der Unterkunft „The cabin“ in Oderbrück. Mehr als eine Million Euro sollte der Jungunternehmer bei der Telekom für einen Internet-Anschluss zahlen. Mit dieser in der Goslarschen Zeitung erschienenen Nachricht hat er für bundesweites Rauschen im Blätterwald gesorgt. Sogar viele Fernsehsender griffen das Thema auf. Jetzt hat Zacher einen Anbieter gefunden, bei dem er sehr viel weniger zahlen muss. Am Donnerstag will die Firma Filiago diese Lösung auch anderen Grundstückseigentümern in dem kleinen Ortsteil vorstellen. Der 32-Jährige jedenfalls betont, er habe sich sehr viel Zeit bei der Wahl gelassen.
Mehr dazu »